Das Team: Erfahrung, Sachkenntnis und Herzblut

Im Fokus unserer Arbeit stehen vor allem die strategische, dialogorientierte und integrierte Konzeption und Steuerung von Stadt- und Regionalentwicklungsprojekten und -prozessen. Das seit 1993 gewachsene, interdisziplinäre Team von 14 Mitarbeiter*innen rekrutiert sich aus den Professionen der Stadt- und Raumplanung, der Kommunikations-, Wirtschafts- und Musikwissenschaften, der (Human-)Geographie, Soziologie, Journalistik, Verwaltungs- und Wirtschaftswissenschaften und Psychologie.

Unsere besonderen Stärken liegen in den Bereichen der dialogorientierten Stadtentwicklung, des Kongressmanagements, der Kultur und der professionellen Begleitung von Veränderungsprozessen auf unterschiedlichsten Ebenen.

Die Vielfältigkeit der Aufgabenstellungen zeigt den hohen Komplexitätsgrad und die Interdisziplinarität zur dialogorientierten Stadtentwicklung. Dies erfordert die Integration unterschiedlichster Institutionen in den Prozess der Projektentwicklung. Hierzu gehören u. a. Städte und Gemeinden, kommunale Spitzenverbände, Ministerien, Investoren, Sponsoren, die Öffentlichkeit und nicht zuletzt Sie, die Projektentwickler selbst.

To top